Montag, 16. Oktober 2017

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Kalender 2018 - endlich da!

Liebe Leserin, lieber Leser,

endlich ist mein Kunstküchenkalender 2018 angekommen und kann ab sofort bei DaWanda, bei Etsy oder direkt bei mir und vor Ort im Atelier gekauft werden.
Würde mich sehr freuen, wenn der Kalender ein Plätzchen bei Dir fände und Dich mit seiner Alltagspoesie beglücken dürfte!
Inhalt sind 12 Bilder und Zeichnungen von 2017 - z.B. daily project Tassen, birdgirl, Streifen Engel, eine Nixe, eine Teekanne - schwarz weiss ebenso wie farbenfroh - spiegelt sich darin doch meine künstlerische Entwicklung der letzten Monate. Wieder liebevoll gestaltet von meiner Atelierkollegin Christiane Holupirek.







Sonnige Herbstgrüße und vielen Dank für Dein Interesse -
vielleicht ja bis bald!

Sonntag, 8. Oktober 2017

with love from me to you

am 3.10. neben "sweet dreams/who am I to disagree", 2017


Vor ein paar Tagen (genauer gesagt, drei Tage vor meinem Geburtstag) habe ich eine Meditation/eine innere Reise gemacht und das magische Kind besucht. Mit gleich 45 wollte ich dann doch endlich mal wissen, was meine Bestimmung sei. Auf die Frage, warum ich auf der Welt sei, antwortete es: um Geschichten zu erzählen und an Gott zu erinnern.
Ersteres geht klar, aber das zweite, von der kleinen Stefanie mit solch einer bestechenden Selbstverständlichkeit vorgetragen, das hat mich doch sehr berührt. Und es beschäftigt mich immer noch.
Geschichten erzählen, das ist das, was ich als Künstlerin mit meinen Bildern mache... weniger mit Worten ... Worte verlieren... vielleicht weil die Gefahr zu groß erscheint, mich verletzbar zu machen... Worte können so missverständlich sein... lieber das innere Kind schützen, mich verstecken... wobei ich im direkten Gespräch schon gern Auskunft gebe, "was ich mir denn da so bei gedacht habe beim Malen"...

Wie einfach ist es z.B., ein Haus zu zeichnen... als Hinweis auf den Raum in uns, in den wir uns jederzeit zurückziehen können... an Geborgenheit und Stille... Freiheit im Augenblick und im Alltag... die Erinnerung an unseren göttlichen Ursprung.

Gestern sind wir mit dem Motorrad vom See Richtung Schwarzwald gefahren. Für einen kurzen Moment sehe ich uns und alles von oben, alte und junge Menschen, die Straßen, Fahrzeuge, Dörfer, Städte, Länder, Meere, Krieg, Zerstörung, Schönheit, sich Liebende, die Erde - alles ist ineinander verwoben und alles ist irgendwie gut so. Ist halt so.

Sonntag, 10. September 2017

Rück- und Ausblick im September



Liebe Leserin, lieber Leser,

ein kleiner Gruß von mir mit Fotos und Bildern aus dem daily-project-Skizzenbuch von unserem Sommerurlaub in Istrien.
Wie die Maus Frederick habe ich Inspiration für den Winter gesammelt, warmes Sonnenlicht getankt, türkisfarbenes Wasser angeguckt und auch geschluckt, konnte mich kaum sattriechen an diesem besonderen Duft am Mittelmeer... seufz:-)

Ich hoffe, Du hattest auch so einen freudvollen Sommer!

Kleiner Ausblick auf kommende Projekte im Atelier Seltner:
Der limitierte Stefanie Seltner Kunstküchenkalender 2018 ist bereits in Produktion (kann gern bei mir vorbestellt werden), mit meiner Partnerin Christiane Holupirek arbeite ich am Inhalt unseres Koffers für den Koffermarkt im Neuwerk/Konstanz  im November, ausserdem bereite ich Mal- und Zeichenstunden im Atelier vor.
Näheres demnächst hier und auf meiner Webseite!

Danke Dir herzlich für Dein Interesse, mach´s gut und bis bald!










Samstag, 1. Juli 2017

1. Juli Seltner Sommer Special Sale

Liebe Leserin, lieber Leser,

jetzt ist der Juni schon vorbei, hier nun endlich mal wieder ein paar Zeilen an Dich aus meinem Atelier: Die Ausstellung im Wasserturm ist erfolgreich zu Ende gegangen, danke nochmals allen Besuchern - es war so schön, vertraute Gesicher wieder zu sehen und so tollen neuen Menschen zu begegnen!
Jetzt male und zeichne ich wieder im Atelier, teilweise im Farbrausch, dann wieder wollen die kleinen Figuren raus aus meiner Hand, aus meinem Kopf (woher kommen die eigentlich?!) und heute wollen sie ein neues Zuhause
:

"schlaf ich wach ich träum ich" 
eine 10 teilige Serie von Original Zeichnungen im Postkartenformat für je 25 Euro
Tusche und Aquarell
mit Signatur auf der Vorderseite
eine jede liebevoll von mir geschaffen in der letzten Juniwoche diesen Jahres
noch ofenfrisch sozusagen
ein besonderes Angebot aus dem Atelier Seltner








Wenn Du Interesse an einem oder auch mehreren Bildern hast, bitte ich um Kontaktaufnahme per Email - vielen Dank!

Die Zeichnungen lassen sich auf Grund des gängigen Formats einfach rahmen. Ich persönlich mag ja gern alte Bilderrahmen (wie in der Ausstellung), diese Zeichnungen könnte ich mir auch gut in klassisch weiss oder schwarz vorstellen. Hier mal ein Beispiel aus unserer Küche:




Vielleicht ja bis später und ein schönes Wochenende!

Sonntag, 4. Juni 2017

Bilder meiner Ausstellung











Heute endet meine diesjährige Ausstellung im Wasserturm, von 14:00 - 17:00 ist noch einmal geöffnet.
Das Postkartenset gibt es jetzt auch hier und hier, einzelne Postkarten da.
Bei Interesse an Bildern und Zeichnungen, an Siebdruck und Häuserkette bitte ich um eine Nachricht per Email oder den Besuch meiner Webseite - herzlichen Dank!

Frohe Pfingsten und vielleicht ja bis später!

Samstag, 27. Mai 2017

art challenge: birds


It all started when I was asked to paint ravens for a customer
(I do commissions by the way):



A black bird settled down in my daily project sketchbook.









...wish I could fly...

Let´s "fly" to our host Eric and visit more birds!


in my current exhibition

Donnerstag, 4. Mai 2017

Einladung zu Vernissage und Ausstellung in Konstanz

 
20. Mai - 04. Juni 2017
im Wasserturm Stromeyersdorf, Turmstr. 30/32, D-78467 Konstanz
 
Vernissage
am Samstag, 20. Mai 2017 von 16:00 - 19:00
 
Öffnungszeiten
an den Sonntagen 21., 28.5. und 4.6.2017  jeweils von 14:00 - 17:00
und nach Vereinbarung unter +49(0)15122133442 oder per Email

Freitag, 7. April 2017

Special offer: Seltner Originale!!!

Ein paar wohlgehütete Zeichnungen aus den letzten Jahren suchen ein neues Zuhause:


Jede Zeichnung 15€ incl. Versand (deutschlandweit) - bei Interesse gern eine Mail an mich, vielen Dank und herzliche Grüße!


Sonntag, 19. März 2017

A.C. rituals and routine(s)

Ok, I might bore you but: Of cause there is that one big ritual in my life called "daily project". I was thinking about it the last days, when Nadine came up with the theme for our staying alive Art Challenge
And I would say: There are the daily routines like cooking coffee, making toasts for the kids, preparing the lunch boxes etc. 
But the daily project is my holy ritual, it´s like to go in for meditation in the morning: I stand up (and go to the  bathroom) and sit down at the kitchen table and I take my sketchbook and the pencil and immediately I start to draw. Listening to the birds singing, the clock is ticking, my focus on the drawing... 
To share that moment with you I made this selfie:

selfie daily project 18.3.




the same procedure as every day

It´s so romantic, isn´t it? 



Sometimes the truth behind the daily project looks like this:

the heroine thinking of all the routines to come...

Thank you for visiting today and many thanks to Nadine for hosting this A.C.!